Mitarbeiter-Sommerfest

Auch in diesem Jahr feierte das Psychiatrische Pflegeheim am 22.09.2018 in Gelbensande ihr großes Sommerfest für Mitarbeiter und deren Familien, Nachbarn und Geschäftspartner aus dem Ort und nicht zuletzt mit der freiwilligen Feuerwehr Gelbensande.

Mit schwungvoller Musik, einem großen Löschfahrzeug, Kinderschminken, selbstgebackenen Waffeln und Steaks vom Grill kam tolle Stimmung im idyllisch gelegenen Innenhof der seit über 25 Jahren bestehenden Pflegeeinrichtung auf.

Frau Dr.med.Fritsche-Huth, Geschäftsführerin und Eigentümerin des Charlottenhofes Gelbensande, war es in diesem Jahr ein besonderes Anliegen den ansässigen Geschäftspartnern wie Herrn Heiko Börger von TopKauf, Nachbarn und ehrenamtlichen Helfern im Ort für die Unterstützung, Hilfsbereitschaft und die gute Zusammenarbeit zu danken.

Die freiwillige Feuerwehr aus Gelbensande möchten wir hier besonders erwähnen. Für ein Haus mit über 130 psychisch und chronisch  erkrankten Bewohnern und Bewohnerinnen, ist es ein äußerst beschützendes und auch beruhigendes  Gefühl eine freiwillige Feuerwehr im Ort zu haben. Als Dankeschön für die ehrenamtliche Tätigkeit, übergab Frau Dr.med.Fritsche-Huth an den Wehrführer Björn Seefeld sowie an Vanessa Rennert von der Jugendfeuerwehr jeweils einen Spendenscheck.

 

Ganz nach dem Motto der Sportfreunde Stiller „Ich wollt dir nur mal eben sagen, dass du das Größte für mich bist!“muss man hier die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Charlottenhofes in Gelbensande benennen. Jeden Tag aufs Neue leisten Sie im Bereich Pflege, Therapie, Betreuung, Hauswirtschaft und Verwaltung großartige Arbeit im Umgang mit den psychisch und chronisch kranken Menschen, welche sich positiv auf die Lebensqualität der Bewohner auswirkt.

 

Sie sind das „Größte“ für das Pflegeheim Gelbensande.

Danke, dass es Sie gibt und dass Sie diese so wichtige Arbeit jeden Tag leisten.